Unsere Dienstleistungen > Holzbau Bliem GmbH | St. Michael im Lungau

Energieausweis

Der Energieausweis kann als „Typenschein“ Ihres Hauses gesehen werden und dient als Nachweis über die Energieeffizienz von Wohngebäuden.
Der Energieausweis zeigt die veranschlagte Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes auf der Grundlage von Bedarfsrechnungen auf. Auf dieser Basis kann die tatsächlich verbrauchte Energiemenge errechnet werden.

Der Energieausweis zeigt Einsparungspotentiale auf, gibt Überblick über den Stand der Technik der Immobilie, ermöglicht Vorschläge über Verbesserungsmaßnahmen (z. B. Modernisierungsvorschläge) und ermöglicht in Hinsicht auf den Energiebedarf einen objektiven Vergleich von Gebäuden.
 
Was sagt der Energieausweis aus?

Der Energieausweis für Wohngebäude informiert über:
- die Gebäudedaten (Grundfläche, beheiztes Volumen, usw.)
- die Klimadaten (Region, Heiztage, usw.)
- den Wärme- und Energiebedarf (Heizwärmebedarf – HWB – vom Heizsystem in die Räume abgegebene Wärmemenge, die benötigt wird, um während der Heizsaison bei einer standardisierten Nutzung eine Temperatur von 20 Grad Celsius zu erhalten),
- den Heiztechnikenergiebedarf (HTEB – Energiemenge, die bei der Wärmeerzeugung und –verteilung verloren geht) und
- den Endenergiebedarf (EEB – Energiemenge, die dem Energiesystem des Gebäudes für Heizung und Warmwasserversorgung inklusiver notwendiger Energiemengen für die Hilfsbetriebe bei einer typischen Standardnutzung zugeführt werden müssen)

Beispiel eines Energieausweises:

Energieausweis.pdf (185,2 kB)


zurück